Die Wahrheit über Enten

Enten. Diese possierlichen Tierchen. Scheinbar unbeholfen an Land herumwatschelnd, gemütlich über das Wasser treibend. Mit ihren Schnäbelchen grünteln sie sich durch die Ufer von Flüssen, Seen und Teichen. Putzig anzusehen, wenn sie mit ihrem Nachwuchs in einer Reihe dahinschwimmen. Ich sage: Bullshit. Ich habe Beweise. Ich werde hier ein für allemal den Schleier der Unschuld von diesen Ungeheuern heruntereißen auf das alle gewarnt sind, wenn sie wieder einmal das ‘Nag, nag’ einer Ente hören. Dies ist keine Geschichte für sensible Gemüter, sondern für Wahrheitssucher.

Sie beginnt vor gut 53 Jahren, am ersten Tag der großen Ferien. […]

Noch nicht erschienen.